Dienstag, 9. Dezember 2014

9. December IN{K}SPIRATION mit Gewinnchance

Herzlich Willkommen zum 9. Türchen unserer December IN{K}SPIRATIONS!


 photo 09.jpg

Mein heutiges Projekt habt Ihr vielleicht schon auf dem einen oder andern Blog - oder gar live in Brüssel - gesehen! Damit habe ich nämlich beim Designwettbewerb anlässlich der diesjährigen Stampin' Up! Convention mitgemacht. Aber tatsächlich waren die December IN{K}SPIRATIONS die ursprüngliche Bestimmung dieses Werks - ich konnte ja nicht ahnen, dass es tatsächlich einen 2. Preis gewinnen und die entsprechende Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde! Trotzdem, gebloggt habe ich es noch nie und ich weiss, dass sich einige Leserinnen nun freuen werden, den Rahmen mal im Detail zu sehen - und das ist ja eigentlich der Zweck unserer Inspirationen!


Lustigerweise passt der winterliche Setzkasten auch perfekt zum dieswöchigen Christmas Special der IN{K}SPIRE_me Challenge! Wenn das nicht "Frostige Weihnachten" ist!?!


Oben rechts hab ich die Idee von Kerstin Kreis angewendet und ein Stück Leinwand mehrmals in mit ozeanblauer Tinte gefärbtes Wasser getunkt. Petrol oder Lagunenblau wären vielleicht ein wenig passender gewesen, aber das hatte ich leider nicht zur Hand. Darüber habe ich die Bäume von Lovely as a Tree in weiss embossed.


Nun folgen zwei meiner Lieblingsstempel aus dem noch aktuellen Herbst-Winter-Katalog. Der wunderhübsche Textstempel aus dem Set Alle Jahre wieder und der Kranz aus dem Set Willkommen, Weihnacht, den ich for eine geprägte Silberfolie gehängt habe.


Unten seht Ihr nochmal die eingefärbte Leinwand. Da habe ich von Hand eine Folie drüber genäht und mit ein paar Eispailletten ein Schüttelfenster gemacht.


Auch Weisse Weihnacht durfte hier natürlich nicht fehlen! Die zweite Szene unten rechts habe ich leider nicht fotografiert.


Winterwunderland habe ich mit den neuen tollen BigZ Buchstaben aus auf Pappe geklebter Silberfolie gestanzt und mit dem Tombow Stift aufgeklebt. Das hält erstaulicherweise sogar auf dem dünnen Rahmen vorne perfekt und bombenfest. Zu lustig, dass im Radio während dem ich dies schreibe gerade Winterwonderland läuft :-)


Die Bäume aus dem Stempelset Christbaumfestival wurden dreidimensional gestaltet und vor einen ebenfalls mit Bäumen geprägten Hintergrund gestellt, wobei ich zur Stabilisierung jeweils auch Folie verwendet habe.


Von der Seite sieht das Ganze so aus:


Und das letzte Bild wurde zwar mit dem Handy gemacht und ist in entsprechend schlechter Qualität, doch mit dem silbernen Hirsch stellt es meines Erachtens den perfekten Abschluss dieser Bilderreihe dar!


Da man bei Stampin' Up! Designwettbewerben immer auch eine Materialliste einreichen muss, kann ich Euch hier ausführlichst beglücken: Klick! Doch bevor Ihr jetzt das Riechsalz holt - richtig, ich hab mich komplett ausgetobt und es ist viel Material, aber es ist definitiv möglich, mit weniger Mitteln einen schönen Rahmen zu gestalten. Ich erinnere nur mal an mein Blog-Hop-Projekt als der Herbst-Winter-Katalog noch neu war ;-)

 Verlosung

Erstmal könnt Ihr aber hier noch ein wenig Material gewinnen! Konkret verlose ich bis morgen Abend einen Designerpapierblock in Schwarz und Weiss mit Rottönen aus dem kommenden Frühjahr-Sommer-Katalog - leider kann ich ihn Euch noch nicht zeigen, aber er ist wunderschön, ich hab ihn mir auch bestellt ;-)
 

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
  • 1 Los für einen Kommentar zu diesem Beitrag
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)
Die Verlosung läuft bis morgen 10.12.2014, 23.59 Uhr. Ich wünsch Euch viel Glück!
 __________________
 
Alle, die bis hierhin durchgehalten und sich gefragt haben, wie wohl mein heutiges Adventskalenderpäckchen aussieht, werden nun nicht enttäuscht! Voilà, eine Pillow Box:


Habt einen schönen Tag und spielt fleissig bei unserer Verlosung mit! Ich begebe mich jetzt erstmal bis 15 Uhr in die Sitzungsversenkung. Drei Stück nacheinander. Und alle mit denken, boah!