Mittwoch, 4. Juni 2014

Eine Cabriofahrt ins Glück

Oh, ich hatte Euch für heute den zweiten Teil des Hochzeitsgeschenks versprochen - und jetzt total vergessen, gestern ein Blogposting vorzubereiten. Na gut, gibt's halt einen morgendlichen Quickie ;-)


Anders als gestern ist hier die Idee allerdings nicht von mir, sondern von dieser Kollegin, die auch gleich eine - allerdings kostenpflichtige - Anleitung dazu geschrieben hat. War auch gut, denn ganz einfach ist das Schätzchen nicht in der Herstellung! Aber als begeisterte Cabrio-Fahrerin musste ich da eben durch...


Hinten im Kofferraum ist übrigens eine Harmonika-Karte in Scheckkartengrösse untergebracht, die ich mit Stempeln aus dem Just-Married-Set verschönert hatte.


Das Schöne an Stampin' Up! ist - so finde ich - dass man sich immer irgendwie behelfen kann, wenn man die original verwendeten Materialien nicht zur Hand hat. Hier habe ich bspw. für die Speichen und das Steuerrad unvorhergesehenerweise zu Clockworks gegriffen. Beim Just-Married-Nummernschild hätte ich sogar den in der Vorlage vorgesehenen Stempel gehabt, aber da fand ich unseren neuen ABC-Drehstempel einfach schicker. Der ist wirklich toll und so vielseitig verwendbar. Nur mit dem Stamp-a-ma-jig verträgt er sich leider nicht.


Okay, das gestrige Brautpaar passt in dieses Cabrio leider nicht rein - aber es ist ja auch mehr der Gedanke, der zählt ;-) Falls Ihr Euch wundert, was im Päckchen auf dem ersten Bild ist, lautet die Antwort ein Wickelfisch. Eine super Sache für alle, die im Sommer gerne in freien Gewässern baden gehen und noch etwas, was auf dem Wunschzettel des Brautpaars stand.

So, nun muss ich aber schnell unter die Dusche und dann ab ins Büro! Eine Materialliste füge ich - sofern ich's nicht vergesse - heute Abend noch ein. Habt einen schönen Tag, wir sehen uns morgen zur IN{K}SPIRE_me Challenge und einer Farbkombi, die eigentlich perfekt zu diesem Fischchen passt.