Sonntag, 10. Juli 2011

Verschnörkelte Geburtstagsblumen

Als ich die Karte bei Marion gesehen habe, war sofort klar, dass ich sie in der einen oder andern Form nacharbeiten will. Den Anlass dazu hatte ich schnell gefunden: Wir sind heute zu zwei 70. Geburtstagen eingeladen und da machen sich - so finde ich - die beiden Blumen aus dem Set Zeitlos, die ich statt der Schmetterlinge gewählt habe, doch perfekt:

Auch sie sind mit Crystal Effects bearbeitet und glänzen daher wunderbar. Ein passender Text musste natürlich auch noch her und die Farbvorgabe kam vom Geschenkpapier, mit dem wir unsere vielen kleinen Geschenke eingepackt haben: Rotkäppchenrot und das leider seit letztem Herbst vergriffene Pflaumenzart. Was freu ich mich auf die in den USA unter dem Namen Wisteria Wonder bekannte neue In Color, die ab dem 1. Oktober auch unseren neuen Katalog bereichern und hoffentlich einen würdigen Ersatz für Pflaumenzart abgeben wird!

Hier mal ein Blick auf das Geschenkpapier:


Und noch ein paar Nahaufnahmen, wobei es ja wirklich nicht einfach ist, den kristallinen Effekt richtig aufs Bild zu kriegen:



Und da wir uns jetzt gleich auf den Weg machen zur grossen Feier, bleib ich hier auch ohne weiteren Text. Habt einen wundervollen Sonntag (auch wenn das gestern ja eher ein bescheidener Abend war :-( ).  

Ansonsten waren hier folgende Stampin' Up! Materialien beteiligt:
Cardstock: Flüsterweiss, Rotkäppchenrot, Pflaumenzart (vergriffen)
Stempelfarbe: Rotkäppchenrot, Pflaumenzart (vergriffen)
Stempelset: Barocke Motive, Zeitlos, Von Herzen
Zubehör: Basic Perlenschmuck, Crystal Effects, weisses Satinband

PS. Das von Marion angesprochene Video bei Michelle habe ich mir übrigens nicht angesehen.