Sonntag, 26. Juni 2011

Nachthimmel über der Kettenbrücke

Keine Angst, ich steige nicht auf Layouts um :-) Die Sache ist nur, wenn Ihr das lest, genießen wir noch gerade die letzten Stunden in Ungarn oder sind bereits wieder auf dem Heimweg. Seit Mittwochabend reisten wir von Budapest einmal ganz in den Osten zu Freunden und dann fürs Wochenende wieder back in town. Und dies ist eben eines meiner Budapester Lieblingsbilder (obwohl es davon zugegebenermassen etliche gibt). Ich bin sicher, dass ich irgendwann auch Bilder im Innern dieses wunderschön renovierten Hotels aufgenommen habe, als wir dort auf einen Afternoon Tea vorbeigeschaut haben, aber die waren à tout prix nicht mehr auffindbar. So kam ich halt in den Genuss eines Layouts mit nur einem Bild. Und was die Kettenbrücke betrifft, so konnten wir gestern gemütlich über selbige spazieren, da sie infolge der Feierlichkeiten zum Ende der ungarischen EU-Präsidentschaft für den Autoverkehr gesperrt war. Das ganze Donauufer war gesäumt von Buden, Bühnen und Ständen mit leckeren Köstlichkeiten. Ein richtig schöner Sommerabend, toll, das wir den erleben durften. Ab morgen wird dann wieder von zu Hause gebloggt.

Vielleicht hätte ich die Elemente aus Artistic Etchings statt mit Glanzfarbe stempeln doch silbern embossen sollen. Oder gleich die Stempel von Build a Blossom verwenden? Wie auch immer, es ist jetzt, wie es ist. Das Foto gefällt mir noch immer, das Hotel ist ein Traum, wenn auch ein viel viel zu teurer, und die nächsten schönen Bilder werden wieder in ein Album verpackt. Lässt sich auch viel besser aufbewahren.






Stampin' Up! hat dazu ausser den Buchstaben alles beigetragen, und zwar:
Cardstock. Marineblau (strukturiert und glatt), Anthrazit, Saharasand, Flüsterweiss (für die Buchstaben)
Stempelset: Artistic Etchings, Alphabet (vergriffen)
Stempelfarbe: Marineblau, Glanzfarben Platin und Champagnernebel
Zubehör: Rhinestones, Silberfaden, Basic Strassschmuck, Blütenblätterstanze