Donnerstag, 3. Februar 2011

Choo Choo

Jaaaaaaaaaa, ich lebe noch! Ich kam nur grad die ersten drei Tage dieser Woche überhaupt nicht dazu, irgendwas im Internet zu machen. Und auch basteln war ein wenig schwierig, zumal ich zuerst 15 Card Candy Swaps fertigstellen musste, die hier natürlich noch nicht präsentiert werden dürfen, damit die lieben Empfängerinnen noch nicht sehen, was Mitte Februar in ihren Briefkasten flattern wird.

Die heutige Karte wollte ich schon ewig machen, so eine tolle Idee, die Treat Cups zu verwenden, finde ich! Leider hab ich's nicht geschafft, alle Kügelchen gleichzeitig zu parken... Und weil ich letzte Woche eine ColourQ Courtier war (das ist wohl meine diesjährige Challenge-Glückssträhne ;-)), dacht ich mir, ich  mach bei der 70. ColourQ Challenge gleich nochmals mit:

Yes, I'm still alive, just very busy. And I had to finish a few Card Candy Swaps first before I could do anything new for the blog. However, I wanted to create this card for ages. Isn't it a cute way to make use of the treat cups? And since I was a happy ColourQ Courtier last week, I thought I'd play the 70th ColourQ Challenge this week as well:


Und hier nun endlich die süsse Eisenbahn: / And here we finally go with the sweet choo choo:





The following Stampin' Up! materials were involved here:
Cardstock: Very Vanilly, Early Espresso, Cameo Coral (retired), Poppy Parade, Blushing Bride
Ink: The very same except for Very Vanilla.
Stamps: Choo Choo and corresponding wheel.
Accessories: Scallop border punch, small Espresso ribbon, brad Very Vanilla, circle sweet treat cup