Dienstag, 28. Dezember 2010

Christmas Collage...

...heisst der für diese Karten verwendete Hintergrundstempel, der leider derzeit nur in den USA erhältlich ist. Wer jedoch gedacht hat, mit diesem einen Stempel hätte man innerhalb von fünf Minuten eine Karte geschafft, der irrt!

Da in der Mitte des Lorbeerkranzes eine grosse "25" prangt, muss in unseren Breitengraden an dieser Stelle etwas anderes hin. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, so lange die Kreation vom Platz her passt. Ich habe mich mehrheitlich mal wieder für das Eislaufpaar aus dem Set Winterpost entschieden, doch der Hirsch aus demselben Set macht sich auch gut. Ebenso der Lorbeerkranz im Lorbeerkranz. Hingegen habe ich nicht versucht, den Stempel mit den Stampin' Markern direkt unterschiedlich einzufärben. Ich dachte, das spar ich mir für nächstes Jahr auf ;-)








Folgende Stampin' Up! Materialen kamen bei diesen Karten zum Zug:
Cardstock: Rosé, Glutrot, Savanne
Stempelsets: Christmas Collage (USA), Winterpost, Snow Swirled (Textstempel, USA), Es ist für uns eine Zeit angekommen, Es weihnachtet sehr
Stempelfarbe: Espresso, Glutrot, Savanne, Rosé, Olivgrün, Sonnenblume (vergriffen)
Zubehör: Taftband Savanne (USA, vergriffen), dünnes geripptes Band Rosé und Glutrot, muschelförmiger Kreis, Klammern Glutrot und Wildleder, rosa Knopf (vergriffen), Glanzfarbe Champagner, Glitter Diamantengleissen