Sonntag, 10. Januar 2016

Geruhsame (Feier)Tage mit den Stampin' Up! Rehen

Obwohl gestern mein erster Stampin' Up! Workshop zur Sale-a-Bration mit lieben Stammkundinnen stattfand, gibt's heute erstmal noch eine Weihnachtskarte zu sehen. Die allerdings auch gut als etwas anderes durchgehen könnte, je nach Wahl des Textstempels:


In die Rehe aus dem Set In the Meadow aus dem neuen Frühjahr-Sommer-Katalog hatte ich mich auf den allerersten Blick verliebt. Da half auch nix, dass mir die übrigen Stempel aus diesem Set nicht unbedingt zusagten bzw. eher nicht meinem üblichen Stil entsprechen. Aber die Rehe mussten sein. Und da Wildtiere sich immer eignen für Weihnachten, hab ich sie mit den Geweihen aus meinem Lieblingspapier aus dem Herbst-Winter-Katalog kombiniert.


Ausgemalt hab ich die Schätzchen übrigens mit dem neuen Wink the Stella-Stift in Gold. Der wäre für Weihnachten wirklich schon eine super Sache gewesen!


Lustigerweise haben die Geweihe der beiden Papiere perfekt aufeinander gepasst.


Ich hoffe, Ihr habt ein schönes, geruhsames Wochenende und startet morgen gut in die neue Woche! Ich hab heute früh meinen Terminkalender studiert, die nicht verplanten Stunden lassen sich fast an einer Hand abzählen. Aber genauso hab ich es ja gewollt :-) Ich hoffe, dass es trotzdem noch für das eine oder andere Bastelwerk reicht!

2 Kommentare:

Kirstin hat gesagt…

Oh die Karte kommt mir doch bekannt vor ;) Ich hab mich wirklich sehr gefreut, dass ich wieder ein so schönes Annemarie-Werk aus dem Briefkasten fischen durfte. In meinem Gehirn ratterte es dann gleich mal, woher der hübsche Stempel stammt, aber irgendwann bin ich dann doch draufgekommen. Tolle Idee, den in einer Weihnachtskarte zu verbasteln. Danke nochmal dafür! Liebe Grüße, Kirstin

barbara hat gesagt…

Immer wieder gern besuche ich eure Seite und freue mich über neue Ideen und Anregungen.Ihr seid Schuld...lach, ich finde immer was zum Nachwerkeln und danke dafür.
Barbara
von stempelweibbarbara.de