Dienstag, 8. Dezember 2015

Ein Hirsch kommt selten allein

Keine Ahnung, wie das in der Natur so ist, aber zumindest bei mir gibt's heute ganz viele Hirsche.

Guten Morgen, Ihr Lieben! Gestern war mein Tag beim Adventskalender-Swap und da ich annehme, dass alle Teilnehmerinnen die Tüte inzwischen ausgepackt haben, bekommt Ihr diese nun heute zu sehen. Für einmal habe ich mich fast ohne Stampin' Up! ausgetobt:


Die Goldfolie ist aus dem Baumarkt und selbstklebend. Eigentlich, praktisch wurde das Geweih dann ein bisschen dreidimensional, weil es nie da bleiben wollte, wo es sollte... Aber die Idee einer selbstklebenden Folie fand ich gut ;-)


Und weil ich ja immer versuche, die Verpackung zum Inhalt passen zu lassen, geht's innen ähnlich weiter:


Leider, leider konnte ich nur noch 23 dieser hübschen Gläschen ergattern, so dass Nr. 24 mit einem farbigen Geschwisterchen bestückt wurde. Aber immerhin ist da auch ein Ren drauf ;-)


Aufgereiht auf meinem Sideboard sah das dann folgendermassen aus:


Bei unserem Team-Adventskalender ist heute Yvonne an der Reihe. Und noch bis heute Abend könnt Ihr bei Heike was gewinnen.

 
Und morgen bin dann schon ich an der Reihe :-)
 
Geniesst den Tag!
 


2 Kommentare:

scrapkat hat gesagt…

Toll sehen die passenden Tüten zu den Kerzengläsern aus! :)
Gruß und schönen Dienstag,
scrapkat

Ruby hat gesagt…

Oh so ein tolles "Tür(t)chen" :-)