Dienstag, 17. November 2015

Stampin' Up! OnStage: Meine Swaps

Den Anfang meiner OnStage-Berichterstattung machen heute meine Swaps!

Obwohl fest überzeugt, diesmal keine Swaps zu machen, hatte ich in der Woche vor dem Event plötzlich Lust dazu - zumal ich noch die 50 Swiss Miss Trinkschokoladen verbasteln wollte, die ich ursprünglich für die Prämienreise gekauft hatte, welche ich ja dann aufgrund einer Terminkollision nicht antreten konnte.

Gesagt getan. 30 Mini-Leckereientüten wurden gestanzt und geklebt. Erstmal noch ohne weiteren Plan. Und so kam es, dass meine anschliessende zündende Idee, das Anhänger-Set "Fröhliche Weihnachten" mit den exakt 30 Anhängern zur Dekoration zu verwenden, optisch eine Herausforderung war. Aber ich habe mir versichern lasssen, dass es wunderbar passe so... Davon könnt Ihr Euch ja nun selbst ein Bild machen!

Nachdem es insgesamt nahezu 30 unterschiedliche Tüten gab, seht Ihr hier nur eine Auswahl, aber das Prinzip dürfte klar sein ;-)




 Diese Tüten sind eigentlich Silber, sieht man aber leider nicht so gut.



Und hier haben wir Gold. Ich mag es sehr, dass im Designerpapierblock Neutralfarben auch Gold und Silber enthalten ist!


Für meine Swaps hab ich folgende Stampin' Up! Produkte verwendet:

 
Und damit Ihr noch einen Eindruck erhält, wie es beim Swappen denn so aussieht, zum Abschluss ein Bild mit meiner Stempeloma Jeanette (Stempeline), das Marion netterweise nicht ganz scharf gestellt hat. Unser Teint dankt es ihr ;-)


Ich wünsche Euch einen wundervollen Dienstag!