Donnerstag, 12. November 2015

Blättertanz für die IN{K}SPIRE_me Challenge #224

Herzlich Willkommen zur 224. IN{K}SPIRE_me Challenge! Diesmal hat sich Christine einen Sketch ausgedacht.

A hearty welcome to the 224. IN{K}SPIRE_me Challenge! This week, it was Christine's time to design a sketch.


Als ich meine Karte bereits vor mehreren Wochen gestaltete, fragte ich mich, ob so eine Herbstkarte Mitte November noch passend sei. Wie sich zeigt, waren meine Bedenken absolut grundlos - wenn überhaupt wäre jetzt eher eine Frühjahrskarte angebracht denn etwas Weihnachtliches ;-)

Upon creating my card for this challenge already some weeks ago, I was anxious whether such an autumnal card would still be suitable in mid-November. Little did I know how the weather would gonna evolve ;-)


Ohne es zu verwenden habe ich mich an die Farben des herbstlichen Designerpapiers aus dem Herbst-Winter-Katalog gehalten.

Without actually using it I was inspired by the colors of the autumnal designer series paper of the seasonal catalog.


Für die Wellenkante habe ich das What's your type Alphabet verwendet, da wir ja leider keine Stanze mehr im Angebot haben. Das Blatt ist in Gold embossed.

The border was made with the What's your type stampset as we unfortunately don't have a border punch any longer. The leave was embossed in gold.


 
Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich für diese Karte verwendet:
 
The following Stampin' Up! products were used for this card:
 

Wenn Ihr dies lest, werde ich hoffentlich schon kurz vor Brüssel sein und mir die Nacht im Zug um die Ohren geschlagen haben. Irgendwie hat ja so ein Nachtzug immer was Abenteuerliches, aber ich weiss nicht, ob ich das öfter haben muss. Nur diesmal war diese - eigentlich preislich bedingte - Wahl angesichts der Streiks im Flugbereich ja gar nicht schlecht. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, was uns Demos in Brüssel erwartet - ist ja schon was Besonderes, Teil der ersten OnStage Live-Veranstaltung zu sein! Nur schade, dass es mein Namensschild nicht (rechtzeitig?) zu mir geschafft hat.

At the time you are reading this, I will hopefully be arriving in Brussels soon after a night spent at the train. What an adventure! Normally I don't prefer this way to travel but this time, the choice turned out to be a good one, looking at what's going on with cancelled flights due to strike! I am so excited to be part of the first OnStage Live event! Just a pity that my name tag didn't make it in time.