Sonntag, 27. September 2015

Hochzeitspaar in Schwarz und Rot

Ein Jahr nach ihrer standesamtlichen Trauung haben unsere Downline Jenny und Ihr Mann Sascha gestern im Rahmen einer freien Trauung nochmals Ja gesagt. Weil sich bei ihrem wunderhübschen, sehr besonderen Kleid selbiges geradezu aufdrängte, habe ich mal wieder eine Braut- und Bräutigamkarte gestaltet. Diesmal aber eben nicht in Weiss :-)


Okay, Jennys Kleid ist schon auf Bildern noch viel, viel toller als meine Karte. Und in echt bestimmt noch viel mehr. Aber ich hab mein Bestes gegeben ;-) Die Blüten sind übrigens aus dem Stempelset Garden in Bloom. Grundfarbe Glutrot, Akzent Chili (sieht erstaunlich gut aus zusammen!) und von Hand ausgeschnitten...



Am liebsten hätte ich ja noch eine Corsage geschnürt, doch das scheiterte am nicht vorhandenen schwarzen Faden.


Zum Glück fanden sich in meiner "Vor-Stampin' Up!-Schachtel" noch ein paar schwarze Perlen und rote Brillis!

Wenn Ihr das lest, bin ich (hoffentlich!) schon in Los Angeles. Wuah! Okay, wahrscheinlich werde ich die Woche über eher mehr die Klimaanlagen der Uni als die 27-31 Grad, die es draussen werden soll, geniessen. Aber ich will mich nicht beklagen - so eine Fortbildung muss ja auch mal Vorteile haben :-)

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag!

3 Kommentare:

Bastel-Mama hat gesagt…

Hallo Annemarie,
die Karte ist klasse; mal nicht in den üblichen "Hochzeitsfarben". Das rot gefällt mir besonders, da mein Hochzeitsdirndl in weinrot war/ist (und das ist nächsten Monat 25 Jahre her!).
Liebe Grüße
Christina

Tina Deininger hat gesagt…

Tolle Karte und tolle Farbwahl!
LG Tina

Jenny hat gesagt…

Liebe Annemarie,

vielen vielen lieben Dank für diese tolle Karte, sie ist einfach traumhaft schön :) Ich finde du hast mein Kleid schon sehr gut getroffen :)

Liebe Grüße

Jenny