Samstag, 21. März 2015

Frühlingshafte Pop-up-Karte mit Anleitung

Na, seid Ihr gut ins Wochenende gestartet? Die heutige Karte war eins meiner diesjährigen Sale-a-Bration-Workshop-Projekte. Sehr schade, dass die Schmetterlings-Framelits momentan gerade nicht bestellt werden können - aber die Karte funktioniert ja auch mit andern Materialien wunderbar:

 
Farblich hab ich mich an das Sale-a-Bration-Designerpapier Die schönste Zeit gehalten: Calypso, Curry-Gelb, Jade und Flüsterweiss.
 
 
Das Papier kam auch innen zum Einsatz. Wie Ihr die Torte hinbekommt, könnt Ihr in der am Ende dieses Beitrags verlinkten Anleitung nachschauen :-)
 
 
Auch der Tacker kam mal wieder zum Einsatz. Die Texte stammen aus dem Stempelset Eins für alles.
 

 
Sofern flache Elemente verwendet werden, kann die Torte innen natürlich noch beliebig verziert werden.
 
 
Ich mag die Karte richtig gern und finde, sie hält für die Empfänger wirklich eine Überraschung bereit. Falls Ihr sie nachbasteln möchtet, findet Ihr hier nun die


Geniesst die (hoffentlich) freien Tage und seid kreativ! Bei mir steht heute der allerletzte Sale-a-Bration-Workshop an. Natürlich mit tollen Projekten, die's dann bald hier zu sehen gibt :-)

2 Kommentare:

Sarah Braun hat gesagt…

Eine tolle Karte und vielen Dank für die Anleitung. Das steht jetzt ganz oben auf meiner To-Do-Liste ;-)!
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
Sarah

Tieva Design hat gesagt…

Eine wunderbare Karte, toll gemacht.
Viele Grüße
Gabi