Samstag, 15. November 2014

Sternstunde oder: Many Merry Stars!

Guten Morgen, Ihr Lieben! Eins der Projekte vom Workshop Freitag vor einer Woche war ein Stern aus dem wunderbaren Simply Created Set Sternstunde aus der Zusatzbroschüre zum Herbst-Winter-Katalog. Eigentlich sind die Sterne als Deko gedacht, aber meine Downline Heike hatte die super Idee, sie mit den Stern-Framelits aus dem Hauptkatalog zu einer Box zu machen.

Da in jedem Set 26 unterschiedliche Sterne enthalten sind und ich "nur" zwei Sets beim Workshop dabei hatte, sieht jedes Werk unterschiedlich aus. Leider ist mir auch hier der eine oder andere Stern nicht vor die Linse gehüpft, aber ich glaube, es sind auch so schon genug Bilder und die tollen Werke zeigen gut, was mit dem Set möglich ist:
















Die Holzelemente und Schleifen sind übrigens beim Simply Created Set Sternstunde auch mit dabei.Um die Boxen zu machen haben wir einfach mit den Stern-Framelits die Grösse des Deckels nochmals aus Kraft-Papier oder dem wunderschönen Weihnachtspapier aus dem Herbst-Winter-Katalog gestanzt und dann das Loch mit dem Framelit, das zwei Nummern kleiner ist, gestanzt. Dieser "Ring" wurde auf die Seite geklebt und der Deckel dann mit einem Brad fixiert. Klar, man kann auch ganze Boxen mit den Stern-Framelits erstellen, doch das dauert im Vergleich halt ewig, weil man da auch die Seitenteile selber herstellen muss. Allerdings klappt die hier erläuterte Idee nur mit den drei mittleren Grössen der Sterne, für die grossen und die ganz kleinen Sterne taugen die Framelits nicht.

Folgende Stampin' Up! Produkte haben wir verwendet:







Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende - geniesst die hoffentilch freien Tage, auch wenn's regnet, und erholt Euch gut!

 

1 Kommentare:

Tieva hat gesagt…

Da könnte ich mcih gar nicht entscheiden! Da ist eine Box schöner als die andere. Ganz phantatstisch!
Viele Grüße
Gabi