Samstag, 11. Oktober 2014

Herbst in der Pommes-Tüte von Stampin' Up!

Schon vor einigen Wochen ist diese herbstliche Pommes-Tüte von meinem Basteltisch auf das Sideboard gehüpft. Einfach, weil ich sie machen wollte, ohne konkreten Anlass.


Eigentlich hab ich nämlich die Pommes-Tüte noch viel zu selten verwendet, dabei find ich sie so hübsch!


Die Rückseite habe ich mit dem herbstlichen Designerpapier aus dem Herbst-Winter-Katalog ausgestaltet, das ich erst sehr langweilig fand. Als ich die Aquarellmarmorierung in echt sah, war ich aber schnell davon angetan!


Farblich habe ich Curry-Gelb, Terrakotta und Espresso verwendet. So ist bspw. das Blatt in Espresso auf Curry-Gelb gestempelt. Die goldenen Basics-Knöpfe finde ich ja ganz besonders toll, daher durfte so einer auch hier nicht fehlen :-)


Folgende Stampin' Up! Materialien habe ich für diese Verpackung verwendet:

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende und mache mich nun auf zu meinem ersten Weihnachtsworkshop (ebenfalls mit einigen herbstlichen Elementen), yeah!

 

2 Kommentare:

Bastel-Mama hat gesagt…

och menno, wieder so ein tolles Projekt. Da wird meine Wunschliste immer länger. Liebe Grüße Christina

dolcilicioussteffi hat gesagt…

So ganz spontan erinnert mich die Farbgebung an das Original :-)