Donnerstag, 2. Oktober 2014

IN{K}SPIRE_me Challenge #167: Herbst- und Halloween-Special mit Anleitung

Herzlich Willkommen zur 167. IN{K}SPIRE_me Challenge, unserem diesjährigen Herbst- und Halloween-Special, bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt!

A hearty welcome to the 167th IN{K}SPIRE_me Challenge - it's Autumn- and Halloween-Special time where you've got the chance to win Stampin' Up! products!

 

Ich habe ich mich ausahmsweise sowohl an den Herbst als auch an Halloween gewagt, obwohl Letzteres so gar nicht meins ist. Aber irgendwie erinnerte mich dieses Körbchen an einen Hexentopf oder die geschwungenen Schuspitzen eines Zauberers :-)

This time, I even went for both Autumn and Halloween even though the latter is not my favourite topic at all! But somehow the basked reminded me of a witch's pot or a wizard's shoes :-)


Die Anleitung zum Körbchen hab ich übrigens ganz am Schluss verlinkt. Inspiriert wurde ich dazu von diese Seite.

You will find the instructions at the very end of this blogpost. I was inspired by this page.


Hier habe ich ein wunderbares Blatt aus dem Designerpapier Bunter Herbst aus dem Herbst-Winter-Katalog verwendet.

Here I used a wonderful sheet of our autumnal designer series paper from the Holiday Catalog. 


Und dies ist auch der einzige bei den heutigen Werken verwendete Stempel: Herbstfarben. Von Hand ausgeschnitten...

This is the only stamp used for these projects. Handcut...


Drinnen sind leckere goldene Champagnerpralinen sowie fünf Schokomaronen, die man leider nicht wirklich sieht. Die goldenen Knöpfe sind übrigens auch aus dem Herbst-Winter-Katalog.

Inside there is delicious chocolate that you can hardly see. 


Bei der zweiten Version habe ich mangels aktuellem Halloween-Papier ein Uralt-Papier verwendet und das dann auch gleich mit vergangenen Designerknöpfen angereichert.

The second basket's made of a very old Halloween paper and black buttons that also retired alredy years ago. 


Der Grund, weshalb ich überhaupt ein zweites Körbchen gemacht habe, lag daran, dass ich beim ersten so vertieft war ins Falten, dass ich gar nicht daran dachte, mein Tun für eine Anleitung zu knipsen. Aber ist die Katze nicht cool? Drin versteckt sich das Gegenteil eines Glückskekses ;-)

I just made a second basket in order to take pictures for my instructions. But isn't the cat cool? Inside there is the contrary of a fortune cookie.


Und diese Anleitung findet Ihr nun hier verlinkt:

And here are the instructions:

http://up.picr.de/19687099kr.pdf

Nun schicke ich EUch zum Challenge-Blog, wo Ihr durch Eure Teilnahme diese Woche auch an der Verlosung des Produktpakets Federn aus dem Herbst-Winter-Katalog teilnehmen könnt.

Now I send you over to the challenge blog where this week, playing along gives you the chance to win the feather package from the Holiday Catalog.


Folgende aktuelle Stampin' Up!  Materialien habe ich für das Herbstkörbchen verwendet:

The following Stampin' Up! material was used to create the autumn basket:



Habt einen schönen Donnerstag und lasst es Euch gut gehen!

Have a nice Thursday and enjoy your life!


4 Kommentare:

Tina Deininger hat gesagt…

Die Körbchen finde ich richtig klasse! Ich danke dir für die Anleitung! Die werde ich ausprobieren. Deine Farbwahl ist super. LG Tina

Svenja (dBe) hat gesagt…

Deine Körbchen sehen klasse aus, die Papiere passen perfekt! Super gestaltet!!

LG Svenja

DekoreenBerlin hat gesagt…

Hallo,

ich bin gerade über Elborgi zu dir gekommen und musste mich gklich mal als Leserin bei dir eintragen, weil mir dein Blog so gut gefällt.

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Stempel-Villa hat gesagt…

Hallo Annemarie!
2 wunderschöne Verpackungen hast Du gestaltet und Danke das Du den Link/Anleitung mit uns teilst.
Viele liebe Grüße Sabrina