Samstag, 31. Mai 2014

Der eine Drink zuviel

Dies wäre sie also gewesen, meine eigentliche Karte für die dieswöchige IN{K}SPIRE_me Challenge. Ursprünglich auch mit drei Drinks angedacht, doch dann war der Banner irgendwie zu kurz bzw. die Leere rechts zu gross, so dass das Sektglas mit Erdbeere auch zu einem Auftritt kam. Für mich als grosse Champagnerliebhaberin hat eigentlich genau dieses Glas die Karte erst so richtig herausgeputzt. Doch leider hatte ich im Verlauf des Komponiernes vergessen, dass der Sketch da nur drei Elemente vorsah. Okay, richtig schlimm ist das nicht - aber trotzdem, zum Donnerstagsauftritt reichte es für mich nicht mehr und daher bekommt sie jetzt hier eben einen ganz eigenen Blogbeitrag.


Kurz bevor wir uns Ende Juni von ihnen werden verabschieden müssen, habe ich hier mit Apfelgrün, Waldhimbeere und Mango nochmals drei der auslaufenden In Colors in Szene gesetzt. Ergänzt werden sie um Kandiszucker, Altrosé und Bermudablau, die uns ja glücklicherweise erhalten bleiben.


Über dem Designerpapier Geburtstagsbasics habe ich aus einer Schicht Vellum eine Tasche genäht und sie mit einigen Konfettis in den genannten Farben befüllt.


Das Kreieren der farbenfrohen Drinks hat richtig Spass gemacht! 


Den Geburtstagsstempel aus dem Set Bring on the Cake kennt Ihr schon längst. Neu ist der Text dazwischen. Der stammt von einem grandiosen neuen Drehstempel, den ich haben wollte, seit ich ihn im amerikanischen Katalog entdeckt habe. Umso grösser die Freude, als er auf der Prämienreise eines Abends auf unseren Betten lag!


Habt einen schönen Tag, Ihr Lieben!
 ______________________

Diese Stampin' Up! Produkte waren da oben mit dabei:


1 Kommentare:

Kati hat gesagt…

Eine sehr schöne Karte. Ich finde das DP so schön und wundere mich immer, dass man es so selten sieht.

LG Kati