Sonntag, 11. Mai 2014

Kleine Verpackung mit Mosaic Madness

Diese wunderbaren Böxchen habe ich schon verschiedenenorts gesehen. Ich habe sie nach diesem Tutorial hergestellt und mich dabei im Wesentlichen auf Mosaic Madness in Papier- Stempel- und Stanzenform konzentriert.


Einzig der Text stammt von Wimpeleien.


Gefüllt mit einem Osterei wurden sie bereits vor längerer Zeit als Workshop-Goodies eingesetzt.


Kaum zu glauben, dass die Grundlage einfach ein rechteckiges Stück Papier ist, eins, wovon man auch einen Umschlag herstellen könnte, nicht? Sieht wirklich nach grossem Aufwand und vielen Schichten aus. Genau wie es sein soll, wenig Arbeit, grosse Wirkung ;-)



Dieses Designerpapier ist echt farbenfroh!


A propos Arbeit - an selbige werde ich mich ab Dienstag auch wieder machen. Heute geht unsere Stampin' Up! Kreuzfahrt bereits zu Ende und ich freue mich darauf, Euch hoffentlich bald ein paar bildliche Eindrücke von diesem einmaligen Erlebnis geben zu können!

_________________________

Hier der bebilderte Materialüberblick:

2 Kommentare:

Christina Przibylla-Best hat gesagt…

Liebe Annemarie, die sehen ja wirklich super aus. Und so in der Kombi einfach wunderbar. Danke für die tolle Inspiration. So eine kleine Verpackung ist doch immer praktisch und macht was her. Liebe Grüße Christina

Biggi S. hat gesagt…

Hallo Annemarie,
klasse sehen die kleinen Verpackungen aus, ein echter Hingucker!
LG Biggi