Dienstag, 8. April 2014

Umzüge und ein kleiner Schabernack

Der gestrige Tag stand ganz im Zeichen des Umziehens. Als absolut letzte Mohikaner zog gestern unsere Gruppe von unserem bisherigen Bürogebäude am lauschigen Flussufer ins neue, zentral gelegene Hauptquartier in Bahnhofsnähe. Und so werde ich während Ihr diese Zeilen lest gerade das erste Mal meinen neuen Arbeitsweg unter die Tramschiene nehmen und in meinem neuen Einzelbüro meine sieben Kisten auspacken.

A propos Kisten und Einzelbüro: Leider bedeutet der Umzug auch das Ende unserer Dreierbürogemeinschaft und so haben meine Kollegin Claudia und ich uns zum Abschied von unserem bisherigen Bürokollegen Marc einen kleinen Scherz erlaubt. Diese Umzugskiste hat sich mit ziemlich einsamem, aber natürlich besonders wertvollem Inhalt quasi als Überraschungsei auf den Weg in sein neues Büro gemacht:


Ob es selbiges wirklich verschönern wird, werde ich natürlich gleich überprüfen ;-) Aber um zum Thema - also zu Stampin' Up! - zurückzukommen: Auch für diese ungewöhnliche Gelegenheit hatten wir die passenden Stempel im Angebot!


Wer findet den Fehler? Guckt Euch mal den Originaltext an! Genau, da heisst es eigentlich "Fehlst mir jetzt schon...". Das hätte zu unserem Foto ungleich weniger gut gepasst. Die Gelegenheit also, mein neues Simply Serif Mini Alphabet auszuprobieren.


Und siehe da: Es passt mehr als nur 1a, es ist genau dieselbe Schrift! Welch ein glücklicher Zufall. Dreimal den Stamp-a-ma-jig geschwungen und schon sieht der Text aus, als wäre er immer so gewesen. Vielleicht hilft Euch dieser Tipp auch mal über einen textlichen Engpass hinweg. Das Alphabet lohnt sich auf jeden Fall. Allein wegen des Preis-Leistungs-Verhältnisses, 56 Stempel für 24.95 Euro, wo gibt's das schon? ;-)

Der andere Umzug ist hingegen weniger amüsant. Während sich meine Büromaterialien ihren Weg durch die Stadt bahnten, habe ich den notgedrungen bürofreien Tag damit zugebracht, meinen Eltern bei der Vorbereitung ihres am Donnerstag bevorstehenden Umzugs zu helfen und meine letzten Sachen aus dem Haus abzuholen. Puh, nicht schön! Aber es hilft ja nix...

*****

Ziemlich erstaunlich, was man für die einfache Verschönerung eines Bilderrahmens an Stampin' Up! Materialien verwenden kann :-)