Samstag, 11. Januar 2014

Nach den Sternen greifen im 2014

Guten Morgen, Ihr Lieben! Während ich dabei bin, die Frühjahrskataloge und die Sale-a-Bration-Broschüren einzutüten und zur Post zu bringen (oh ja, Ihr könnt Euch freuen!), gibt's hier ein paar Kärtchen zu sehen, die sich auch in den grossen Postsack reinschleichen wollen.

Da ich dieses Jahr wesentlich mehr Weihnachtspost erhalten habe als ich verschickt habe (die letzten Karten haben mich dank Postzurückbehaltung während des Urlaubs gestern erreicht, noch ein wenig Weihnachten im Januar, richtig toll!), hab ich diese Woche ein paar Neujahrskärtchen kreiert und dabei gleich mal das schiefergraue Embossingpulver ausprobiert, das unlängst bei mir eingezogen ist.


Fotos - momentan ein Trauerspiel! Nicht, dass das Wetter schlecht wäre, doch irgendwie bin ich immer nur zu dunkler Stunde daheim. Also habe ich am Donnerstag früh für den Weg ins Büro mal wieder die Kamera unter den Arm geklemmt und mich des nachmittags zwischen all den Akten ans Fotoshooting gesetzt.


Was Ihr hier an Hintergrund seht, sind zwei meiner drei schlauen Bücher, da schreib ich während des Arbeitsjahres alle klugen Gedanken rein. Noch gut, dass die Deckel nicht durchsichtig sind ;-)


Mit der weissen Wand hab ich's dann auch nochmal probiert. Na ja, ein Grund mehr, sich aufs Frühjahr zu freuen, da gibt's definitiv auch unter der Woche wieder mehr Licht!

Nun wünsch ich Euch ein tolles Wochenende - wir sind auf einen Geburtstag eingeladen, ich freu mich - und dass Ihr Euch schön erholt!

Und hier noch der Blick auf die Stampin' Up! Materialien, aus welchen diese Karten zusammengesetzt sind. Jedenfalls fast. Die kleinen Sterne von den Merry Minis sind leider vergriffen. Und das Stanzenpaket mit der kleinen Herzstanze gibt's nur noch bis Ende Januar zu kaufen :-(



1 Kommentare:

katrin kme hat gesagt…

Tolle Karten!
Das Layout gefällt mir sehr; werd ich mir merken!

Lg, katrin