Samstag, 18. Mai 2013

Stampin' UP! Framelits mal anders verwendet

Zu den heutigen Werken hat mich die liebe Simone inspiriert. Ich habe dafür den Zweig der Secret-Garden-Framelits verwendet und mir bei den Farbkombis wirklich fast graue Haare wachsen lassen.


Links sehen wir hier Schokobraun, Granit, Wassermelone und Zartrosa (meine ich). Mittig Morgenrot, Granit, Flüsterweiss und Burgunderrot und rechts Zartrosa, Aquamarin, Wassermelone und Granit.



Die Textstempel stammen aus den Sets "Bring on the Cake" und "In Gedanken bei Dir". 



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, hoffentlich ein nicht so verregnetes, von Aprilwetter haben wir ja glaub ich alle genug.

2 Kommentare:

Tina hat gesagt…

hihi, die Kartenidee wollte ich mir auch schon zu Gemüte führen, da hat Simone wirklich was tolles gemacht :)
Deine Karten mit dem Secret Garden sind aber auch sehr gelungen. Vor allem die mittige Farbkombi gefällt mir. Morgenrot hat was.
Ich wünsche Dir (und Andrea) einen schönen Samstag. *Kaffeeprost*

Kati hat gesagt…

Das ist mal eine tolle Idee. Das werde ich das nächste Mal machen, wenn ich mal einen Zweig brauche; der Abfall wird dann recycelt.

Richtig toll gelungen.
Liebe Grüße Katja