Montag, 22. April 2013

Stampin' UP! Demotreffen: Mitbringsel der Teamkolleginnen

Oh, die Taufe war wunderschön, aber die Fotos brauchen noch ein wenig Bearbeitung, daher geht's hier erstmal weiter mit den Schenklis, die ich vergangenes Wochenende von meinen lieben Team-Mädels aus Frankfurt mit nach Hause nehmen durfte! Da wir zu zwölft waren, sind das schon richtig viele Bilder. Daher heisst's auch gleich: Leinen los!


Eine Flasche Mirabellenschnaps von Heike von born2stamp (äh, Heike, von wegen Marillen...als ich das schrieb, hatte ich wohl schon zuviel davon), schick verpackt in einem verlängerten Milchkarton. 


Superleckere Milka-Schoki von Jenny von Freizeit Pur. Zum Glück hat Andrea auch eins bekommen, so dass wir immerhin schon mal eins opfern konnten, ohne Zerstörung ging die schöne Verpackung nämlich nicht auf.


Berliner Weisses mit Schuss von Tina aka Kleinerhase Stempelnase


Ein Teelicht im Label Framelit von Tamara von Kreativ im Quadrat (cooler Blogname!). 

 

Eine sehr raffinierte Verpackung von Miri! Drin waren Dextroenergen, die schon in Frankfurt zur Hälfte das Zeitliche gesegnet hatten. Die andere Hälfte folge dann während der vergangenen Arbeitswoche... Muss ich unbedingt mal ausprobieren!


 Diesen süssen Briefbeschwerer hat Bine gewerkelt. 100% ihr Stil, finde ich! Und bei mir gibt's in der Tat viel zu beschweren...
 


Von Petra von Rollimaus' Kartenwelt haben wir diese raffinierte Teelicht verpackung erhalten. Hmpf, wenn ich dieses Stempelset nicht doch auch noch brauche...


Kirstin hat in diese süssen Top-Note-Täschchen mega leckere Pralinen aus Landshut verpackt. Leider ist davon ausser der Verpackung schon nichts mehr übrig... 


Andrea hatte für uns alle dieses entzückende Album vorbereitet. Das mach ich bestimmt mal in einem Workshop, vor allem, wenn wir auch Washi Tape kriegen... Mal sehen, ob ich da ein paar Frankfurt-Fotos reinpacke, zu meinem Blazer würde es jedenfalls schon mal perfekt passen ;-)


Marion hat duftende Body-Shop-Mandel-Handcrème in diese hübsche Tüte verpackt.

Zu guter Letzt gab's ja für mich auch noch ein wenig Weihnachten von der lieben Jenny. Wenn das mal nicht die ultimative Chunk-Verpackung ist!!


Und die Karte hatte ich ja eh schon auf ihrem Blog bewundert, so ein Schätzchen!


So, nun habt Ihr's geschafft und ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche! Heute stehen bei mir ganz viele Termine auf der Agenda, aber danach wird's besser. Ich hoffe, bei Euch auch!

4 Kommentare:

SilviA hat gesagt…

hallo
das sind ja wunderschöne Tauschgeschenke
danke fürs zeigen
LG SilviA

Heike hat gesagt…

wow, da habt ihr ja tolle Swaps ergattert.

LG Heike

Rollimaus hat gesagt…

Oh Annemarie,
Marion und du habt so schöne Fotos von den Schenklis, da muss ich mich direkt schämen. Ich wollte die eigentlich auch immer zu zweit auf einem Bild, aber Heiko dachte zu praktisch und fotografierte die alle zusammen. *grrr*
Naja, wenigstens konnte ich ihn überzeugen, dass nicht das halbe Esszimmer mit drauf ist und er machte neue Bilder ... tztztz !!!
Da half ausnahmsweise das Betteln nix !!!

Ich hab eben bei Marion geschrieben, dass ich mich schon aufs nächste Treffen freue und fragte, ob es da auch wieder Schenklis gibt. Werde noch zum Schenklis-Junkie ;)

Deine Arbeit für das supersüße Häuschen war ja gigantisch !!! Aber sieht auch entsprechend klasse aus !!! *Hut ab*

Allerliebste Grüße und schöne Woche,
Petra :)

SommerNetti hat gesagt…

Hallo Ihr Zwei...

sind das aber tolle Geschenke!!!
Die mag man sich einfach nur in den Schrank stellen und immer wieder anschauen. Sehr hübsch!
Überhaupt, ich finde, dass Ihr ein tolles Team seid!
Ich bin ja erst seit Febr. bei SU und so mehr oder weniger auf mich gestellt. Meine Upline ist da sehr zurückhaltend, um es mal so zu sagen.
Da bin ich froh, dass ich Eure schönen Blogs habe, um mir die ein oder andere Anregung zu holen.

Macht weiter so, Ihr seid mir eine tolle Inspiration!

Herzliche Grüsse
von Annette aus Berlin