Samstag, 23. März 2013

Secret Garden zum 90. Geburtstag

Wie schade, nun ist die Sale-a-Bration-Zeit 2013 tatsächlich Geschichte! Für eine Demo ist das definitiv neben der Vorweihnachtszeit und dem Katalogwechsel eine der spannendsten Phasen im Jahr! Herzlichen Dank an alle, die in diesen zwei Monaten bei uns bestellt haben und die mich zu einem Workshop eingeladen haben! Ich hab all unsere Kontakte sehr genossen und freu mich, dass SAB 2013 so toll gelaufen ist! Viel Spass mit Euren SAB-Produkten, ich bin gespannt, was in den nächsten Wochen und Monaten damit bei Euch entsteht!

Die heutige Karte hat nun gar nichts mehr mit Sale-a-Bration zu tun! Am 26. März wird mein Schwiegervater 90 Jahre alt! Glücklicherweise liest er - trotz Internetzugang und Facebook-Mitgliedschaft - meinen Blog nicht, so dass ich Euch die Karte schon heute zeigen kann. Anders wär blöd, ist sie doch nach der 285. Mojo Monday Challenge entstanden, die bereits am Sonntag zu Ende geht.


Für die Karte hab ich das erste Mal das Set Secret Garden mit den dazugehörigen Framelits verwendet, das ich mir unlängst gegönnt habe. Hoffentlich wird es in den Hauptkatalog übernommen ;-)


Das zweifarbig changierende Band in Anthrazit aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog verwende ich immer gerne. Es macht so einen edlen Effekt!


Der Geburtstagstempel stammt aus einem vergriffenen Gastgeberinnenset, war aber der Einzige, der gut ins Runde gepasst hat. 


Auch den Rauten-Prägefolder habe ich noch nicht allzu oft verwendet.


Und der Zarte Zweig wurde tatsächlich unlängst von meiner Putzfrau wieder gefunden, nachdem ich schon gedacht hatte, dass ich den ein zweites Mal bestellen muss... Ach ja, das Designerpapier ist Meine Muster aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog.

Ich wünsch Euch ein wunderschönes Wochenende! Unseres beginnt mit einem Vortrag des tollen Krimi-Autors Petros Markaris in Karlsruhe und geht heute Abend mit einer Geburtstagsparty beim Italiener in Mannheim weiter. Ich hoffe, Ihr habt ähnlich schöne Punkte auf dem Tagesprogramm :-)

Stampin' UP! Materialien:
Cardstock: Burgunderrot, Flüsterweiss, Ozeanblau, Mittelblau, Antrazit, Grünbraun (hm, sieht irgendwie gar nicht nach so vielen Farben aus, oder?)
Stempelfarbe: Anthrazit, Burgunderrot
Stempelsets: Happiest Birthday Wishes, Secret Garden
DSP: Meine Muster
Zubehör: Sizzlits Zarter Zweig, Quadrat Stanze, Rautenmuster Prägeform, breites Anthrazitband, Wellenkantenbordüre, grosser Kreis

3 Kommentare:

Tina hat gesagt…

Liebe Annemarie,
ich finde es sehr mutig, dass du dich an den sketch getraut hast und ihn so toll umgesetzt hast. ich find die grundlage nämlich furchtbar, aber für deine karte hast du meinen respekt :D

teilzeitbastelfee.com hat gesagt…

Wow, sehr klassische und geniale Umsetzung!
Da seh ich mit meiner Karte echt alt aus :P

ela hat gesagt…

Die Karte ist wie immer genial geworden! Ich weiß nicht, wo Du immer Deine tollen und vielseitigen Ideen herbekommst!
Lg,
ela