Samstag, 14. Juli 2012

Maritime Taufeinladung Teil 2 und Stampin' UP! Sammelbestellung

Den Entwurf für maritime Taufeinladungen, der es dann nicht geworden ist, habe ich Euch neulich ja schon gezeigt. Nachdem der kleine Philip nun getauft worden ist, gibt's heute die tatsächlichen Einladungen. Bzw. den Weg dazu :-)

Angefangen haben wir mit Savanne, Ozeanblau und Vanille mit distressten Rändern.



Daraus wurde später Saharasand, Ozeanblau und Flüsterweiss ohne geinkten Rand. Vorerst noch in zwei Versionen mit unterschiedlich farbiger Kartenbasis. 



Woraus am Ende diese Einladung hier entstanden ist, die die Mama des Täuflings anhand meiner Materialliste und Bastelanleitung selbst hergestellt hat:


Das mache ich total gerne, frei oder nach bestimmten Vorgaben einen Entwurf und dazu eine Materialliste sowie eine Anleitung erstellen, wonach die Projekte nach Erwerb der jeweiligen Materialien selber gefertigt werden können. Bei Bedarf einfach melden, ich helf Euch gern :-)

Übrigens, morgen Sonntag mache ich unsere Sammelbestellung im Juli. Wer dabei sein möchte und bei einem Bestellwert von über 60 Euro vom Juli-Angebot profitieren und Gratis-Bänder und Klammern bekommen möchte, melde sich bitte bis morgen Sonntagabend spätestens um 22 Uhr bei mir.

Wie lustig, beim Einfügen des Links zur Version 1 der Taufeinladungen stelle ich fest, dass diese damals mit der Juni-Sammelbestellung kombiniert worden ist. Was mein Unterbewusstsein da wohl für eine Verbindung herstellt? Wie auch immer, ich wünsche Euch einen schönen Restsonntag, wir fahren heute zu lieben Verwandten nach Karlsruhe und morgen wird dann glaub ich sonntäglich relaxed.


Stampin' UP! Materialien:
Cardstock: Ozeanblau, Savanne, Saharasand, Flüsterweiss, Vanille
Stempelfarbe: Saharasand, Ozeanblau, Savanne
Stempelset: Allerlei Anhänger
Zubehör: Eckenrunderstanze, Häkelbordürenstanze, Leinenfaden