Samstag, 26. Mai 2012

Barocke Motive im Einladungskleid

Na, Pfingsten gut angefangen? Wir haben heute einen schönen Ausflug in die Voralpen gemacht und sogar noch ein wenig Schnee gesehen! Jetzt läuft Deutschland-Schweiz und ich befürchte, von den Leserinnen unseres Blogs dürfte ich eine der wenigen sein, die sich ein bisschen freut... Aber nicht mehr lange, kaum startet die EM, schlagen die beiden Herzen in meiner Brust natürlich synchron auf Deutsch ;-)

Eine liebe Freundin hat mich gebeten, für ihren runden Geburtstag die Einladungen zu gestalten. Zweimal haben wir uns getroffen und alle möglichen Ideen in Burgunderrot und Kirschblüte diskutiert. Am Ende ist es dieser Klassiker hier geworden:


Eine Z-Karte mit dem Text auf der kleinen Fläche innen links und der Anfahrtsskizze auf der Kartenrückseite.


Die Wellen vom Wellenoval habe ich links nochmals mit einer Wellenkante aufgenommen, nachdem die Barocken Motive und der Schnörkel-Einladungstext aus dem Set Allerlei Anhänger ja schon perfekt harmonieren.


Innen gibt's ein Foto vom Geburtstagskind in jüngeren Jahren :-) Ich freu mich nun, auch die Menü- und Namenskarten zu gestalten. Und dann vor allem auf die Feier selbst, die findet nämlich in einem unserer absoluten Lieblingslokale statt!

Ich wünsche Euch allen schöne Pfingsten und ein tolles langes Wochenende bei hoffentlich ebenso wunderschönem Wetter wie wir es geniessen! Bis nächste Woche, Ihr Lieben!


Stampin' UP! Materialien:
Cardstock: Burgunderrot, Kirschblüte, Flüsterweiss
Stempelsets: Barocke Motive, Allerlei Anhänger
Stempelfarbe: Burgunderrot, Kirschblüte
Zubehör: Basic Perlenschmuck, Wellenoval, ovale Stanze, Wellenbordürenstanze

3 Kommentare:

Heike hat gesagt…

Wirklich eine "klassische Karte", schön....
Liebe Grüße,
Heike

SilviA hat gesagt…

oh das Kärtchen ist ja phantastisch,
Form und Farbe perfekt, TOLL
lg SilviA

Christina hat gesagt…

Oh, die Karte ist ein Gedicht und einfach perfekt. Genial.