Mittwoch, 3. August 2011

Eulen nach Athen tragen...

...oder vielmehr mit einem Stampin' Up! Geschenk in die USA reisen ;-)

Heute besuchen wir die Cousine meiner Mutter und deren Tochter auf Staten Island. Endlich, denn bei meinem bislang einzigen Besuch in New York anno 1996 waren die beiden grad ihrerseits auf Verwandtenbesuch in Israel. Nun aber soll es endlich klappen und natürlich wollte ich ausser der immer erwünschten Schweizer Schokolade auch noch was Selbstgemachtes mitbringen. Und dieses Herzen-Bild es es dann geworden, die mach ich einfach total gern:





 


Die Farben sind Aubergine und Weiss, Stempelsets hab ich alle möglichen aktuellen und auch vergriffenen verwendet, aber eine Auflistung führte nun wirklich zu weit, einfach fragen, wenn Ihr etwas wissen wollt.

7 Kommentare:

BaBaFo hat gesagt…

Sieht echt toll aus! Da wird sich die Beschenkte sicher freuen!! :o)
Die Farben gefallen mir auch sehr gut, sowie der Stempelmix.
LG, Christiane

ela hat gesagt…

Wow Annemarie, das Bild ist einfach wunderschön geworden!
Habe ich schon erwähnt, dass genau so ein Bild perfekt in unsere neue Wohnung passen würde *hüstel* :)
Liebe Grüße,
ela

creativchen hat gesagt…

Liebe Annemarie,

die Karte mit den Herzen ist sehr schön. Ein tolle Idee. Viele liebe Grüße von Marina

Simone hat gesagt…

Solche Eulen darfst du gerne auch mal nach Rom tragen ;)
Ganz toll! Und ich hoffe, das Schätzchen hat es unbeschadet bis nach Übersee geschafft!
Achja: viel Spaß und ich freu mich sehr, dass wir auch im Urlaub was zu Bewundern haben auf deinem Blog :*

scrapnbake hat gesagt…

Ich liebe diese Herzenbilder...und ganz viel Spaß in NYC, warum hast du mich nicht mitgenommen ;-)

www.freizeit-pur.blogspot.com hat gesagt…

Wie immer wunderschön !
Ich glaube, diese Technik wünsche ich mir für meinen WS im Oktober.

Jan Hoyt hat gesagt…

very cute!!!!