Dienstag, 19. Juli 2011

Regenbogen

Als ich die Karten bei Jenni in Blautönen gesehen hatte, wussste ich, dass ich die nacharbeiten "musste". Mit Kirstins super Entschluss, als Marions Downline zu unserem Team zu stossen, kam der Anlass dazu unerwartet schnell und ich konnte mich ein erstes Mal und damals noch sehr geheim (fast) in unseren Challenge-Farben austoben (seht Ihr das farbgebende Lampion im Hintergrund?). Einzig Lachsrot wurde hier noch beigefügt, weil es mit vier Quadrätchen einfach blöd ausgesehen hätte. Eine tolle Methode, schnell ein wirkungsvolles Kärtchen zu fertigen, finde ich! Und definitiv in allen Farben des Regenbogens herstellbar. Falls Ihr nun aber grad Lust auf exakt diese Farben habt, dann nichts wie los zu IN{K}SPIRE_me ;-)





Folgende Stampin' Up! Materialien habe ich hier verwendet:
Cardstock: Savanne, Burgunderrot, Wassermelone, Lachsrot,Pfirsich Parfait, Blutorange, Flüsterweiss
Stempelfarbe: Savanne, Rosé, Burgunderrot
Stempelsets: Zeitlos, Zitate für jede Gelegenheit
Zubehör: Basic Perlenschmuck

4 Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Die Karte hatte es mir bei Jenni auch schon angetan. Schlicht und sooo schön! Aber auch Deine Farbkombination ist klasse.

Simone hat gesagt…

Guck an, die ist mir bei Jenni direkt verloren gegangen..
Tolle Idee, vor allem auch für die vieeeelen Papierschnipselreste, die hier so rumfliegen. :D

Isa hat gesagt…

Also die Farbkombi gefällt mir immer besser! Vielleicht wandern die Farben bei der nächsten Bestellung in den Einkaufskorb. :)
Muss ja jetzt eigentlich für jede Challenge gewappnet sein. :)
lg, Isa

Kirstin hat gesagt…

Ich hab mich sehr über die Karte gefreut. Und hab mir gleich gedacht, ob das der Probelauf für unsere erste Challenge ist ;-)