Dienstag, 5. Juli 2011

Gelb

Guten Morgen! Ich bin sicher, einige von Euch haben schon vermutet, was es heute gibt, nachdem ich gestern von meinem Klassiker gesprochen habe. Richtig! Miniaturen (oder eben Inchies) :-) Als ich neu als Demo angefangen habe, sagte ich "Miniaturen in einem Workshop? Nur im Notfall!" und nun gehören sie schon fast zum Standardrepertoire. So ändern sich die Zeiten und Perspektiven! Und tatsächlich, ausser dass ich wirklich fast mein gesamtes Material mit auf die Reise nehme, um möglichst viele Farben, Embellishments und Bänder anbieten zu können, sind sie selbst aus workshoptechnischer Sicht ganz toll. Wenn Ihr jetzt also auch Lust bekommen habt, nur zu! Nun aber los mit den Bildern, diesmal grossmehrheitlich in Gelb:








Und diese Karte hatte ich zuvor zu Hause gemacht:






Stampin' Up! Materialien gibt's hier wie immer auf Anfrage. Ich wünsch Euch einen schönen Tag und hoffe, dass der Sommer auch langsam wieder im Norden Einzug hält! Morgen hab ich dann das letzte Workshop-Projekt für Euch, bei dem die Stanze Blumenreigen zum Einsatz kam.

4 Kommentare:

www.freizeit-pur.blogspot.com hat gesagt…

Immer wieder faszinierend wie unterschiedlich jede einzelne Karte geworden ist. Gefällt mir - auch in gelb :-)

Live, Love, Stamp hat gesagt…

Ich finde die sehen suuuuuper aus in gelb!

Daniela hat gesagt…

Alle sehr sehr schön!!

lg Dani

Tina hat gesagt…

Tolle Idee ... jetzt weiß ich auch, was ich mit meinen ganzen kleinen Papierresten anfangen kann :-) LG Tina