Samstag, 21. Mai 2011

Patchwork Top Note

Mit dieser gepatchworkten Top Note hatte ich zuerst noch viel vor, u.a. wollte ich auf ihr nähen. Aber als sie dann fertig gestanzt vor mir lag, fand ich sie so schön, dass sie nicht mehr gepimpt zu werden brauchte. Ich mag diese gegeneinanderlaufenden Streifen aus dem Frühlingsnostalgie-Designerpapier so gern! Ebenso wie Eure zahlreichen Kommentare gestern, lieben Dank, so macht bloggen doppelt Spass!




Zuerst habe ich Vanille-Cardstock durch meine Xyron gedreht, damit es schön klebrig war. Auf dieses klebende Oberfläche hab ich dann die DSP-Streifen geklebt und das Ganze schliesslich mit der Top Note gestanzt. Der Anhänger besteht aus drei frei beweglichen Teilen, einem 1 3/4" Kreis plus zweimal dem Gruss aus dem Perfekte Stanzen Set, einmal mit der Wellenkreisstanze und einmal mit der 1 1/2" Kreisstanze gestanzt. Eine Jumboöse rein, ein wenig rosenrotes Saumband und fertig.

Zusammengefasst lesen sich diese Stampin' Up! Materialien so:
Cardstock: Konfetti Vanille, Vanille
DSP: Frühlingsnostalgie
Stempelfarbe: Rosenrot, Farngrün
Zubehör: Jumbo-Öse, Top Note Die, rosenrotes Saumband, Leinenfaden, 1 3/4" und 1 2/2" Kreisstanze, Wellenkreisstanze

1 Kommentare:

Live, Love, Stamp hat gesagt…

Hab auch noch nie daran gedacht die Papierstreifen so zu legen. Sieht klasse aus.