Donnerstag, 19. Mai 2011

ESC-Menü und Monstervorschau

Guten Morgen, Ihr Lieben! Heute ist mal wieder Fremdgehen angesagt! Meine Neffen feiern in drei Wochen Firmung und ich darf die Deko machen. Bei dreissig Personen bin ich da eine Weile beschäftigt, leider mit Sachen, die hier noch nicht hingehören.

Dafür waren wir am Samstagabend wieder einmal bei unserer kochbegeisterten Freundin eingeladen, darauf hatte ich mich schon die ganze Woche gefreut! Nachdem wir zuletzt das gemeinsam genossene 10-Gänge-Amuse-Bouche-Menü abfotografiert hatten, war klar, auch diesmal wird es Bilder geben. Und so kam Andreas neues iPhone gleich zu seinem ersten Fotoeinsatz! Wusstet Ihr übrigens, dass es Kompaktkameras gibt mit einer extra Einstellung für Speisenfotografie?? Genug gequasselt, jetzt gibt's Fotos! Und es lohnt sich, denn wir wurden einmal mehr total verwöhnt:





Der Beginn machte eine Frischkäseterrine mit Krabben (natürlich selbstgemacht, nicht die Krabben...) und geräucherte Forelle mit Meerrettichschaum. Die Hauptspeise bestand aus badischem Spargel mit Kräuteromlett, zweierlei Schinken (der das Bild definitiv farblich aufgelockert hätte...), Kartoffeln und leckeren Saucen. I'm loving it! Und als Nachtisch wurden die hübschen Erdbeertörtchen serviert. Eine tolle Idee! Das Biscuit ist aus einem Biscuitboden ausgestocken, mit Sahne und Erdbeeren aufgeschichtet und verziert, dazu eine Erdbeersauce, yum! Und nach alldem haben wir zu dritt den Anfang des ESC geguckt und uns köstlich amüsiert.

Damit Ihr jetzt nicht ganz ohne Bastelbild bleibt, hier eine kleine Sneak Preview auf die Firmdeko. Das kann ich gut wagen, meine Schwester schaut hier soweit ich weiss ohnehin nie vorbei...


2 Kommentare:

scrapnbake hat gesagt…

oh cool, die Monster, die find ich mega klasse, hab sie mir aber noch nicht gegönnt...wer weiß wer weiß, und das Essen sieht superlecker aus

Heike hat gesagt…

Boah sieht der Nachtisch toll aus!!! Und dann stellst Du auch gleich zwei Bilder ein. Da krieg ich ja schon jetzt (direkt nach dem Frühstück) Hunger...