Mittwoch, 13. April 2011

Engel und Bengel

Okay, ich bin offensichtlich grad sehr angetan von meiner neuen Eulenstanze...


Die Karte war allerdings so eine richtige Zangengeburt. Das kennt Ihr sicher auch, wenn man zwar was hat, aber es will irgendwie alles nicht passen und nichts werden. Aber jetzt ist sie fertig. Und ich sag Euch auch nicht, was der ursprüngliche Plan war...



In Sachen


geht es heute einmal mehr weiter bei Tina, die Pillow Box Rohlinge verlost.

Und mit folgenden Stampin' Up! Materialien habe ich mich letzte Nacht bzw. heute Morgen rumgeschlagen:
Cardstock: Glutrot, Flüsterweiss, Safrangelb, Schwarz, Anthrazit
Stempelfarbe: keine!
Stempel: keine!
DSP: Neutralfarbenblock
Zubehör: Eulenstanze, Polka Dot Ribbon in Glutrot (vergriffen) und Knopf in Anthrazit

5 Kommentare:

PoesslsSchatz hat gesagt…

Wow, die hast du ja ganz toll gemacht! Klasse!

Tina hat gesagt…

an die geburt erinnert man sich doch später eh nicht mehr, hier ist ja nicht der weg das ziel (hab ich mir sagen lassen).

die karte ist hammer! total geniale idee (würde ja gern ein anderes g-wort schreiben, aber ich bin ein braver hase *zwinker*)

Christine hat gesagt…

Wie genial! Hätte nicht gedacht dass die Stanze so vielfältig ist. Vielleicht kommt sie doch noch auf den Wunschzettel... ;-)

Jenny L. hat gesagt…

Chapeau - die Karte ist ja der Knaller !!!
LG Jenny

Simone hat gesagt…

Die Idee ist ja göttlich! Oder teuflisch gut? Hmmm, jedenfalls ist die der Knaller! Schön finde ich ja auch, dass dich die Sucht offenbar genauso gepackt hat, wie mich. :D
Aber es wird auch wieder besser, versprochen. :) Bis dahin freue ich mich auf viele weitere tolle Ideen!