Freitag, 28. Januar 2011

Geburtstagseinladungen in gelb und braun

Für Jana (auf deren Blog ich sehr gespannt bin!) durfte ich letzte Woche Einladungskarten zum 77. Geburtstag ihrer Oma machen. Gewünscht war eine schlichte Klappkarte in Gelb- und Brauntönen, die sich schliesslich in dieser Form auf den Weg in den Norden gemacht hat:

 




Ein bisschen hab ich damit meine Valentinstagskarte von neulich zitiert. Ich freu mich sehr, dass die Einladungen gefallen. Und Jana, ich glaube, das ist eine Karte, die sich echt nur widerwillig fotografieren lässt ;-)

An den 77. meiner eigenen Oma kann ich mich noch gut erinnern, obwohl das dieses Jahr sage und schreibe 25 Jahre her sein wird (oh Schreck!). Wir haben nämlich die 77 als Hausnummer und die hab ich damals mit einem mit Bändern umwickelten und mit Stoffblüten besteckten Kranz geschmückt. Unglaublich, wie die Zeit vergeht!

Materialmässig hab ich von Stampin' Up! hier Folgendes benutzt:
Cardstock: Schokobraun, Safrangelb, Flüsterweiss, Karamell (vergriffen)
Stempelfarbe: Schokobraun, Safrangelb, Karamell (vergriffen)
Stempelsets: Artistic Etchings, SAB-Set Glück
Sonstiges: Knöpfe in Karamell und Kakaobraun (vergriffen)

2 Kommentare:

teilzeitbastelfee hat gesagt…

Ui, die ist toll geworden!
Wie hast du die Zahlen und den Glitzerhintergrund gemacht?

Frau Nordlicht hat gesagt…

Hallo
und erstmal ganz liebe Grüße aus dem hohen NordNorden - sendet das Nordlicht (= Janas Mama)!

Die Karten sehen in natura noch viieeel schöner aus als auf den Fotos und meine Mutter hat sich riesig gefreut, als Jana sie ihr brachte.

Nun weiß ich ja, wo ich bei Bedarf schöne Karten herkriege :-)))