Mittwoch, 28. April 2010

Baby One More Time ;-)

Gestern wurde der kleine Anton geboren und ich wurde gebeten, passend zu diesem Lätzchen eine Glückwunschkarte zu gestalten.

Darüber habe ich mich natürlich total gefreut und habe noch spontan gestern Abend diese Klapp-Karte gemacht. Hätt ich mir mal das "Forest Friends"-Set bestellt, hätte ich sogar das Reh aufnehmen können. Aber ich denke, der Elefant und die Giraffe machen sich auch ganz gut.





Montag, 26. April 2010

Kuller, kuller!

Schon vor ein paar Tagen hat eine andere liebe Tina diese - meine erste - Kullerkarte erhalten. Sie war zugleich auch mein erstes Werk mit dem momentanen In-Set Vintage Vogue, das ich unbedingt auf Englisch haben musste, weil ich diesen Satz so toll finde, der auf Deutsch einfach nur "Liebe verschönert das Leben" heisst.



Freitag, 23. April 2010

ColourQ meets Sketch'n'Challenge and Happy Birthday again!

Die liebe Tina hat heute Geburtstag. Und weil sie den eigentlich an ägyptischen Stränden feiern wollte und nur dank Eyjafjalla zu Hause bleiben musste, hat sie von mir zumindest diese Karte bekommen, die gleichzeitig an der ColourQ Challenge #29 und der Sketch'n'Color Challenge #8 teilnimmt.

It's Tina's birthday today and she wanted to celebrate at Egyptian beaches. Silly Eyjafjalla! At least she's now having my card instead which also participates in both ColourQ Challenge #29 and Sketch'n'Color Challenge #8.





Materials:
Cardstock: Fluster White, YoYo Yellow, Bravo Burgundy, Green Galore, Pumpkin Pie (no Tangerine Tango available, all SU), Green (Migros)
Ink: Bravo Burgundy
Stamps: Vintage Vogue (SU), Text (own creations)
Ribbon: Polka Dot Orange (Depot Interio)
Eyelets: No name

Donnerstag, 22. April 2010

Endlich Frühling! Spring! Finally...

Eine frühlingshafte Geburtstagskarte für eine liebe Empfängerin, die derzeit grad etwas viel um die Ohren hat. Und meine erste Teilnahme an der Sweet Sunday Sketch Challenge.

A springlike birthday card for a very busy friend. And my first submission for the Sweet Sunday Sketch Challenge!






Material:
Cardstock: Rose Red and Pumpkin Pie, Very Vanilla (SU); Off-White (Migros)
DSP: Flutter (Making Memories)
Stampset: One of a Kind, Picture This (SU)
Ink: Pumpkin Pie, Rose Red (SU), Versamark
Other: Ribbon (Depot Interio), Dimensionals, Pearl, Clear Embossing Powder

Dienstag, 20. April 2010

A star is born!

Der kleine Nicolas wurde am 14. April 2010 geboren und gestern hab ich ihn noch im Spital besucht: Ein enorm herziges Baby hat eine ebenso süsse Karte verdient :-)








Dazu gab's diesen Body:

Sonntag, 18. April 2010

Birthday Wishes

Meine Schwiegermutter wird zu ihrem morgigen Geburtstag (leider etwas verspätet) diese Karte bekommen, die gleichzeitig an der 109. Taylored Expressions Sketch Challenge teilnimmt. Première für meine neue Martha Stewart Stanze "Doily Lace Edger Punch", auf die ich schon lange ein Auge geworfen hatte. Abgesehen davon hab ich auf dieser Karte zum ersten Mal einen ungarischen Text geschrieben, den ich allerdings nicht selber entworfen habe. Doch das korrekte Buchstabieren war schon schwierig genug...

It's my mother in law's birthday tomorrow and she'll be having this card (unfortunately one or two days late since it's going to Budapest) which shall participate in the 109th Taylored expressions Sketch Challenge. Besides, it's a first for my new Martha Stewart Doily Lace Edger Punch which I've been thinking about for ages now. Isn't it beautiful, that punch?


Materials:
Cardstock: Barely Banana, Certainly Celery, Rose Red, Very Vanilla, Pretty in Pink (all SU)
DSP: Flutter (Making Memories)
Ink: Certainly Celery, Rose Red, Pretty in Pink, Pumpkin Pie (SU)
Stamp Sets: One of a Kind, True Friend, Happy Moments (all SU)
Border Punch: Doily Lace Edger Punch (Martha Stewart)
Ribbons: Pumpkin Pie (SU), White (Globus)
Embellishments: Brad (no name), Rhinestone Brad (SU), Button, Dimensionals

Freitag, 16. April 2010

Farbenfroh - Colorful

Mal was anderes :-) Mit dieser Karte wollte ich zwei Challenges verbinden, nämlich der ColorQ Challenge #28 sowie der Taylored Expressions Sketch Challenge #108, wobei ich für letztere inzwischen glaub ich zu spät geworden bin.

This card was meant to participate in two challenges, ColorQ #28 and Taylored Expressions Sketch #108. However, the latter seems to have expired in the meantime while I was trying to figure out how to combine both these tasks. Since Mr Linky is still working I'm going to upload it anyway.




Materials
Cardstock: Pumpkin Pie, Regal Rose, Ruby Red, Bermuda Bay, Whisper White
Ink: Pumpkin Pie, Regal Rose, Ruby Red, Taken with Teal
Stamp Set: Vintage Vogue, selfmade text stamp
Other: White Ribbon (Globus), Rhinestone Brads (SU), Dimensionals

Mittwoch, 14. April 2010

Sketch'n'Color Challenge #7

So eine Karte wollte ich schon lange gern machen und die schöne Farbkombination der 7. Sketch'n'Color Challenge macht sich - wie ich finde - da wirklich gut. Auf diese Blumen aus meinen neuen Sets steh ich momentan total :-) Und zwischen den Bildern konnte ich mich irgendwie auch nicht entscheiden...



Ganzkörperbild frontal...


...und etwas von oben, damit man die "Mechanik" auch sieht.


Mit Innenleben. Für die zu beschreibende Karte habe ich auf der rechten Seite aus dem DSP ein Täschchen gemacht.



So sieht die Karte vorne aus, wenn sie zugeklappt ist.


Und noch ein paar Details...



Material (viel...):
Cardstock: Schokobraun, Kakaobraun, Karamell (da kriegt man ja Hunger) und Zartblau von SU
DSP: Schokobraun aus dem "Lebkuchenset" (SU)
Stempelsets: Einmalig, A True Friend (SU)
Stempelfarben: Karamell, Schokobraun, Kakaobraun und Zartblau (SU)
Diverses: weisses Band von Globus, No-name-Eyelets, Dimensionals, Crystal Effects (SU), Rhinestone Brads (SU)

Freitag, 9. April 2010

Taufdeko

Noch vor dem Wochenende hier endlich die Taufdeko für die Taufe meiner kleinsten Nichte, die vor schon fast zwei Wochen stattgefunden hat:

Die Tischkärtchen (zum Glück waren es nur 21 Gäste...) von vorne...


...und von hinten.


Kleine Tüten mit Schokoherzen gefüllt als Give-Aways für die Gäste.



Anstecker, die ich süss fand und haben wollte, obwohl nicht ganz klar ist, wofür man die braucht ;-) Am Ende kamen sie an die Servietten.



Eine selbst verzierte und befüllte Tischbombe für die Kinder. Drin waren Bonbons, Hello Kitty und Simpsons Sticker, Luftschlangen sowie die langen dünnen Luftballons, mit welchen man Figuren basteln kann.




Und so sah das alles live aus (für die blauen Teller kann ich nichts!!!):






Und darin war das Geschenk von mir und meinen Eltern verpackt: Die ersten Ohrstecker, ein Tansanit in Weissgoldfassung.


Benutzt hab ich u.a. Cardstock in Kürbisgelb, Rosenrot, Mattgrün und Sonnenblume von SU, Design Paper Flutter von Making Memories, meine Fiskars-Stanze und natürlich zum ersten Mal so richtig meine Slice.