Montag, 6. September 2010

Fleurogami, Blütenstern oder...

...Kusudama. Wie auch immer es benannt werden soll, ausssehen tut es so


und beschäftigt hat es meine Mutter und mich gestern und heute ganz ordentlich. Aber schön anzusehen finde ich es schon. Fragt sich nur, wofür man es braucht. Doch ausprobieren wollte ich es unbedingt und nachdem ich bei Idee das herrliche Origamipapier entdeckt hatte, gab es kein Halten mehr.