Mittwoch, 30. Juni 2010

Hochzeitskarte

Ich durfte im Auftrag der lieben Merlindora eine Hochzeitskarte machen. Vorgegeben waren die Farben grün, weiss und gold sowie die Machart der Karte. Die Gelegenheit also, meinen neuesten Import einzuweihen, das Set Awash with Flowers. Fazit: Tolles Ergebnis, aber Two-Step-Stampin ist nicht ohne! Es dauert auch tatsächlich fast doppelt so lang...

Die Karte wird übrigens durch eine Schleife auf der Vorderseite verschlossen, das wollte ich für die Fotos nicht extra machen, damit das Schleifenband keine Spuren kriegt. Die Rückseite der Karte sieht genauso aus wie die Vorderseite, nur ohne Herzen. Der Text wird auf die Einlagekarte im letzen Bild geschrieben, welche auf der rechten Seite der Karte eingesteckt werden kann (vgl. viertes Bild). Dies als Erklärung auf Marions Frage zu meinem letzten Post :-) Ich freu mich übrigens immer sehr über Eure Kommentare, herzlichen Dank dafür!







Material:
Cardstock: Flüsterweiss und Always Artichoke von SU, Gold von Artoz
Stempelsets: Awash with Flowers, Always, Tiny Tags (SU), Textstempel Eigenkreation
Stempelfarbe: Always Artichoke, Mellow Moss, Garden Green, Flüsterweiss (SU), Versamark
Anderes: Embossingpulver gold und weiss (no name), weisse Bänder (Globus)
DSP: No name

2 Kommentare:

Merlindora hat gesagt…

Die ist sooo schön geworden, nochmals vielen Dank!!

Christin hat gesagt…

Die Karte ist echt klasse...heute ist mein Awash with flowers-Set angekommen und ich war mir ziemlich sicher, dass ich bei dir tolle Inspirationen finde ;)
Gibt es für die Karte eine Anleitung???