Samstag, 27. Februar 2010

Shopping

Heute war ich zudem einkaufen in diesem tollen Webshop, den ich glücklicherweise gelgentlich persönlich besuchen und mir die Sachen direkt vor Ort anschauen kann. Es macht soviel Spass Papiere live auszusuchen und ich hatte eine gute Entschuldigung, ich bastle nächsten Monat Tischkärtchen für die Taufe meiner Nichte mit den Farbwünschen Pink, Sonnengelb, kräftiges Orange und ebensolches Grün (also von meiner Schwester, meiner Nichte ist das glaub ich noch ziemlich egal). Hier die Schätze:



Zudem gab's Zubehör zu meinem neuen Baby, dem Slice Cutter, der am Freitag auf mich gewartet hat und der in Zukunft hoffentlich öfter zum Einsatz kommen wird. Die ersten Tests heute sind jedenfalls vielversprechend verlaufen und ich freue mich darauf, in Zukunft endlich auch alles Mögliche stanzen zu können.



Auch am Freitag hatte ich Post von der lieben Tina, die mir ein Stempelrad und eine süsse Stanze (sowie leckere Marzipanpralinen!) geschickt hat, für welche ich zuvor schon eine Karte vorbereitet hatte. Ich musste also nur noch den Vogel ausstanzen und den oberen Käfig mit Distanzhaltern aufkleben und fertig war das gute Stück. Inspiriert hat mich unbekannterweise Jenni, obwohl die Idee inzwischen schon ziemlich weit umhergekommen ist. Ich weiss noch nicht, wer sie bekommt, aber ich finde diesen mehrdimensionalen Käfig toll!

2 Kommentare:

Tina hat gesagt…

Schon wieder eine zauberhafte Karte :)
freut mich, dass dir die Pralinen geschmeckt haben :)

Nicole hat gesagt…

Ich bin gespannt, wie die Taufkärtchen und -deko aussehen werden. Danke fürs Vorbeischauen, wenn es auch ein wenig chaotisch war;-)